Franchisekosten für Ladestationen für Elektrofahrzeuge

Elektrofahrzeuge (EVs) sind die Zukunft der Automobilindustrie, da sich Länder zur Bekämpfung des Klimawandels von herkömmlichen Benzin- und Dieselmotoren abwenden. Es handelt sich um einen globalen Wandel, an dem sich Unternehmen aus fast allen Branchen beteiligen können.

Die Investition in ein Franchise für Ladestationen für Elektrofahrzeuge kann die Markenbekanntheit steigern und neue Kunden für Ihr Unternehmen gewinnen, egal ob Sie ein Hotel, ein Restaurant oder eine Freizeiteinrichtung sind. Dies ist eine Möglichkeit, die ökologische Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens zu verbessern und Ihre Einnahmequellen zu diversifizieren.

Wir schlüsseln alles auf, was Sie über die Kosten einer Franchise für Ladestationen für Elektrofahrzeuge wissen müssen, einschließlich der Zukunft der Elektrofahrzeugbranche.

Was ist ein Franchise für eine Ladestation für Elektrofahrzeuge?
Ein Franchise für Ladestationen für Elektrofahrzeuge ist ein Service, den Unternehmen und Grundstückseigentümer nutzen können, um Ladegeräte für Elektrofahrzeuge für Kunden und Mitarbeiter zu installieren. Diese Anbieter von Ladegeräten für Elektrofahrzeuge überwachen den Installationsprozess und stellen alles bereit, was Sie benötigen. Die meisten Franchisenehmer für Ladestationen für Elektrofahrzeuge befinden sich in stark frequentierten Bereichen oder sind direkt an eine Gewerbeimmobilie angeschlossen, um Kunden anzulocken.

3 Arten von Ladestationen für Elektrofahrzeuge in den USA
Es gibt drei gängige Arten von Ladegeräten für Elektrofahrzeuge, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind, vom Laden über Nacht in Privathaushalten bis zum Schnellladen.

Stufe 1: Dieses Ladegerät für Elektrofahrzeuge mit 120-Volt-Stromversorgung und einer durchschnittlichen Leistung von 1,3 kW bis 2,4 kW, umgerechnet auf eine Fahrstrecke von 5 km pro Ladestunde.


Stufe 2: Dieses Ladegerät für Elektrofahrzeuge verfügt über eine 240-Volt-Stromversorgung und ist das beliebteste. Die Reichweite variiert zwischen 12 und 80 Meilen pro Stunde Ladezeit. Diese vielseitigen Ladegeräte für Elektrofahrzeuge werden üblicherweise in Gewerbeimmobilien installiert.


Gleichstrom-Schnellladung: Dieses Ladegerät für Elektrofahrzeuge verfügt über eine 480-Volt-Stromversorgung und bietet eine Reichweite von 60 bis 100 Meilen in nur 20 Minuten. Diese Ladegeräte für Elektrofahrzeuge sind typischerweise in Städten oder in der Nähe wichtiger Infrastruktureinrichtungen zu finden.

Verkäufe, Anteile und Wachstumstrends von Elektrofahrzeugen in Amerika


Da die Verbraucher immer umweltbewusster werden, steigen die Verkäufe von Elektrofahrzeugen weiter sprunghaft an. Der Verkauf von Elektrofahrzeugen hat sich im Jahr 2021 auf 16,5 Millionen mehr als verdoppelt. Das Wachstum von Elektrofahrzeugen zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung, da Elektrofahrzeuge bis 2035 voraussichtlich fast 70 % der Verkäufe von Leichtfahrzeugen ausmachen werden. Das bedeutet, dass der Bedarf an mehr öffentlichen Lademöglichkeiten wächst.

Im Jahr 2021 gab es 1,8 Millionen Ladepunkte, ein Drittel davon waren Schnellladegeräte. Die Vereinigten Staaten nutzen das Potenzial von Elektrofahrzeugen, um die Betriebskosten zu senken und den CO2-Ausstoß zu reduzieren.

Anzahl der Ladestationen in den USA


Weniger als 10 % der US-Bevölkerung haben eine öffentliche Ladestation im Umkreis von 10.000 km um ihr Zuhause. Die Investition in ein Franchise für Ladestationen für Elektrofahrzeuge könnte Ihrem Unternehmen eine lukrative Einnahmequelle und eine Möglichkeit zur Gewinnsteigerung bieten.

Die Kosten für die Nutzung von Ladestationen variieren je nach Standort und Ladegerättyp. Das gewerbliche Laden ist in der Regel teurer als das Laden zu Hause. Unternehmen können ihre eigenen Kosten für das Laden von Elektrofahrzeugen festlegen, wobei sie in der Regel die Kosten pro Sitzung verwenden, die einen festgelegten Preis pro kWh berücksichtigen.

Zukünftige Entwicklung von Ladestationen in den USA

Die Elektrofahrzeugbranche erlebt ein rasantes Wachstum, da die Verbraucher weiterhin auf Elektrofahrzeuge umsteigen. Es besteht jedoch ein unverhältnismäßig großer Mangel an Ladestationen für Elektrofahrzeuge.

Unternehmer und Unternehmen, die in die Branche einsteigen, haben jetzt das Potenzial, aus dieser Marktlücke Kapital zu schlagen. Durch die Installation einer Ladestation für Elektrofahrzeuge auf Ihrem Gewerbegrundstück kann Ihr Unternehmen seine ESG-Standards verbessern.

Kunden, die Ihre Ladestation für Elektrofahrzeuge nutzen, werden wahrscheinlich zu Stammgästen und vergrößern Ihren Stamm an wiederkehrenden Kunden. Die langfristige Nachfrage nach Ladegeräten für Elektrofahrzeuge wird nur noch zunehmen, da Elektrofahrzeuge in der gesamten Gesellschaft zur Norm werden.

 

So profitieren Sie von Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Amerika

Durch die Investition in ein Franchise für Ladestationen für Elektrofahrzeuge kann Ihr Unternehmen seine Einnahmequellen diversifizieren. Es kann auch einen Dominoeffekt haben, indem es Ihren Umsatz steigert und die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Auch Ihr Unternehmen kann über die Ladegebühren direkt von der Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge profitieren. Sie können Ihren Kunden Gebühren für die Nutzung eines Parkplatzes und für den Aufenthalt dort berechnen, wenn der Ladevorgang beendet ist.

So richten Sie eine Ladestation für Elektrofahrzeuge in den USA ein

Die Zusammenarbeit mit einem Franchise-Unternehmen für Ladestationen für Elektrofahrzeuge ist der einfachste Weg, in die Branche einzusteigen. Wir unterteilen den Einrichtungsprozess in fünf einfache Schritte.

1:Wählen Sie Ihren Ladestandort für Elektrofahrzeuge: Finden Sie einen geeigneten Ort für die Platzierung Ihrer Ladestation für Elektrofahrzeuge. Idealerweise sollte es an einem gut sichtbaren Ort und in der Nähe Ihres bestehenden Parkhauses angebracht werden.

2:Wählen Sie Ihr Elektrofahrzeug-Ladeunternehmen aus: Recherchieren Sie und wählen Sie ein Elektrofahrzeug-Ladeunternehmen aus, das langlebige, zuverlässige und qualitativ hochwertige Ladegeräte anbietet. Wählen Sie einen Typ von Ladegerät für Elektrofahrzeuge, der für Ihre Kunden geeignet ist, entweder ein Ladegerät der Stufe 2 oder ein Schnellladegerät. Sie sollten Angebote von mindestens drei Ladeunternehmen für Elektrofahrzeuge sowie Informationen zu deren Garantien und Installationsprozess einholen.

3:Installieren Sie Ihre Ladegeräte für Elektrofahrzeuge: Das Franchiseunternehmen für das Laden von Elektrofahrzeugen sollte den Installationsprozess überwachen und in der Regel mit einer Standortbewertung beginnen. Möglicherweise müssen Sie Änderungen an Ihrem Grundstück vornehmen, um sicherzustellen, dass es zugänglich und für eine Ladestation für Elektrofahrzeuge geeignet ist.

4:Vermarkten Sie Ihre Ladestation für Elektrofahrzeuge: Beginnen Sie mit der Werbung für Ihre Ladestation für Elektrofahrzeuge in den sozialen Medien und in Ihrer örtlichen Gemeinde, um das Bewusstsein zu schärfen und neue Kunden anzusprechen. Möglicherweise bieten Sie Ihre Ladegeräte für Elektrofahrzeuge für eine begrenzte Zeit kostenlos als Werbeaktion an, wenn Sie Ihre Ladestation zum ersten Mal installieren Bahnhof.

5:Implementieren Sie ein Risikomanagement: Minimieren Sie Risiken, indem Sie regelmäßig auf Verschleiß prüfen, um die Gefahr von Stromschlägen zu verringern. Ihre Ladestation für Elektrofahrzeuge sollte regelmäßig gewartet werden, um sicherzustellen, dass sie für den öffentlichen Gebrauch sicher ist.

Franchisekosten für Ladestationen für Elektrofahrzeuge in den Vereinigten Staaten


Erweitern Sie die Einnahmequellen Ihres Unternehmens und erschließen Sie sich den Markt für nachhaltige Energie, indem Sie in eine Ladestation für Elektrofahrzeuge investieren. Die Zusammenarbeit mit einem Franchise-Unternehmen ist die einfachste Möglichkeit, Ladegeräte für Elektrofahrzeuge zu installieren.